google-site-verification: googled759d78527e48fdd.html

Statuten - Trachtengruppe

Trachtengruppe
Reichenbach-Kiental
Direkt zum Seiteninhalt
1. Artikel 1 Name, Sitz und Zweck:
 
a)  Unter dem Namen Trachtengruppe Reichenbach–Kiental besteht eine Trachtengruppe mit Sitz in Reichenbach.                  
 
b)  Die Trachtengruppe bezweckt die Förderung des;
 
         - Volkstanzes, des Brauchtums die Erhaltung unserer
 
         - Trachten und Pflege der Kameradschaft sowie die
 
         - Förderung und Unterstützung des Nachwuchses in der
 
         - Kindertanzgruppe
 
                    
 
2.   Art. 2, Mitgliedschaft:
 
            1.  Aktivmitgliedern
 
            2.   Ehrenmitgliedern
 
            3.   Passivmitgliedern
 
            4.   Kindertanzgruppe
 
 
3.   Art. 3, Aufnahme:
 
a)    Als Aktivmitglied wird in den Verein aufgenommen, wer Freude und Interesse am Volkstanz hat.
 
b)    Über die Aufnahme entscheidet die HV.
 
c)    Jedem Aktivmitglied wird bei seinem Eintritt die  Statuten überreicht.        
 
d)     Zu Ehrenmitgliedern können ernannt werden:
 
            1.  Aktivmitglieder, nach 25-jähriger Zugehörigkeit zum Verein.                           
 
            2. Wer länger als zwei Jahre nicht aktiv ist, dem werden die fehlenden Jahre nicht zu einer Ehrenmitgliedschaft
                angerechnet.
 
 
Art. 4, Austritt:
 
a)    Austrittserklärungen müssen schriftlich acht Tage vor der Hauptversammlung dem/der Vereinspräsident/in
       eingereicht werden. Austretende verlieren jegliches Anrecht auf das Vereinsvermögen.    
 
b)   Mitgliederbeiträge: Die Jahresbeiträge für  Aktiv- und Passivmitglieder werden durch den Vorstand festgelegt.

c)   Ehrenmitglieder bezahlen weiterhin den Jahresbeitrag ausgenommen im Ernennungsjahr zum Ehrenmitglied.
 
d)    Wer die Übungen während einem Jahr nicht besucht wird Passivmitglied.

 Art. 5, Organisation:
 
a)    Die Organe des Vereins sind:
 
              1. Die Hauptversammlung
 
             2. Der Vorstand
 
              3. Die Tanz- / Kindertanzleitung
 
             4. Die Rechnungsrevisoren
 
b)      Die Hauptversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie wird ordentlicher weise jährlich einberufen.   
 
c)       Der Vorstand besteht aus:
 
                           1. Präsident /in
 
                           2. Vizepräsident/ in
 
                           3. Kassier/ in
 
                           4. Sekretär/ in
 
                           5. 1 Beisitzer/ innen
 
Der Vorstand wird jeweils für eine Amtsdauer von vier Jahren gewählt und ist wieder wählbar.
 
      
 
d)  Die Hauptversammlung hat folgende Kompetenzen.
 
   1. Abnahme und Genehmigung des Jahresberichtes und der Jahresrechnung
 
    2. Wahl des Vorstandes und der Rechnungsrevisoren
 
    3. Ehrungen
 
    4.  Ein-und Austritte
 
    5.  Tätigkeitsprogramm
 
    6.  Verschiedenes
 
 
e)  Über die Beschlüsse wird ein Protokoll geführt. Der/die Präsident/in stimmt nicht. Bei Stimmgleichheit hat er/sie Stimmrecht.

6.   Art. 6.Leitung des Vereins:
 
        Die Tanzleitung wird den Tanzleitern übertagen.
 
 
 7.   Art.7. Auflösung:
 
        Die Auflösung des Vereins kann nur erfolgen, wenn 2/3 der Aktivmitglieder ihre Zustimmung geben. Über das verbleibende
       Vereinsvermögen entscheiden die Aktivmitglieder.
 
 
8.   Art.8. Schlussbestimmung:
 
      Die vorliegenden Statuten treten nach Genehmigung in Kraft.
 
     
 
Reichenbach, 02. Juli 2020
 
 
 
Die Präsidentin:                                     Die Sekretärin:
 
                                               
 
Therese Imobersteg                              Marianne Haussener
Zurück zum Seiteninhalt